19.9.2021  Schwarzwaldwanderung auf dem „Auerhahnweg“  bei Schramberg

 Endlich mal wieder eine große Wanderung!

40 Teilnehmer/innen machten sich auf Einladung der Wanderführer Anni u. Claus Bayer. sowie Norbert Laermann und Helene Walter mit dem Bus auf den Weg in den Schwarzwald nach Schramberg-Tennenbronn. Auch unser Standardbusfahrer Max freute sich riesig, mal wieder mit dem Schwäbischen Albverein Sigmaringendorf unterwegs zu sein.

Zwei Gruppen machten sich dann bei gutem Wetter auf den "Auerhahn"-Weg, der die Bezeichnung „Premiumwanderweg“ zurecht trägt.

Die Gruppe 1 hatte eine Wegstrecke von  10,5 km vor sich.  Immer wieder schöne Aussichten in die Landschaft, einzelne Gehöfte und schöne Waldwege machten die Wanderungen zu einem Erlebnis. Beeindruckend war die große Anzahl von Pilzen.

„Wir haben die Pilze alle stehen lassen und sind deshalb auch vollzählig wieder gesund heimgekommen“, führte Norbert Laermann lächelnd aus, der die Gruppe zwei mit Helene Walter übernommen hatte. Diese Gruppe, die 7,6 km unterwegs war, hatte noch Gelegenheit, sich in Schramberg umzusehen.

Eine zünftige Einkehr beendete einen wunderschönen Tag. Gemeinsam ging es dann im Bus, trotz des inzwischen einsetzenden Regens in bester Stimmung, Richtung Heimat und alle waren sich einig: „Endlich mal wieder eine große Wanderung!“

> Fotos Gruppe 1 > Fotos Gruppe 2 u. Einkehr
Text:und Fotos: AV Sigdorf                                       > ARCHIV 2021                  > HOME